SELBSTPORTRÄT

Constanze Müller-Leißring

Ich wurde 1974 im damaligen Karl-Marx-Stadt geboren und bin mit der Zahnmedizin aufgewachsen. Meine Mutter war Kinder- und Jugendzahnärztin und mein Vater war als Betriebszahnarzt tätig. Heute bewundere ich meine Eltern, mit welcher Leidenschaft sie arbeiteten, um aus den begrenzten Kapazitäten des DDR-Gesundheitssystems das Beste für ihre Patienten herauszuholen.

Nach der Wende gründeten meine Eltern ihre eigene Praxis, in der ich nach meinem Abschluss der Zahnmedizin 2000 einige Jahre Erfahrungen sammeln durfte. Von meinem Vater habe ich den gesunden Pragmatismus gelernt, von dem ich heute im Zusammenspiel aus herkömmlichen und alternativen Möglichkeiten profitiere. Meine Mutter lehrte mich den Mut, über schulmedizinische Grenzen hinauszugehen. Das war das Samenkorn meiner Entwicklung zu einer ganzheitlich arbeitenden Zahnärztin.

2006 habe ich den Platz meiner Mutter in der Praxis übernommen und damit ein Mehr an Selbstverantwortung. In den folgenden Jahren erlebte ich einen Wachstumsprozess, der sich im Nachhinein wie eine zweite Lehrzeit anfühlt. In dieser Zeit wurde mir bewusst, dass trotz zufriedener Patienten ICH nicht zufrieden war. Zunehmend hat mir etwas gefehlt: im wahrsten Sinne die Verbindung vom Zahn zum restlichen Menschen, der da vor mir saß. Das fühlte sich sehr begrenzt an.

Ich wollte heilen – umfassender, als das separierte Gebiet der Zahnheilkunde es möglich macht; wirkungsvoller, als das mit den Methoden der Schulmedizin machbar ist. Ich war auf der Suche nach Behandlungsalternativen, die das Gesundheitssystem nicht bereitstellt. Über meine Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose gelangte ich endlich zur Applied Kinesiology als dem ganzheitlichen Diagnose- und Therapiekonzept, das ich erlernen durfte und auf dem ich meine heutige Arbeitsweise gründe.

Ich bin glückliche Mutter von drei gesunden Kindern. Weil ich möchte, dass meine eigenen Kinder in jeder Hinsicht die bestmögliche Fürsorge erhalten, schlägt eine Seite meines Herzens für die ganzheitliche Kinderzahnheilkunde. Je früher mit einem gesunden Denken und (Be-)Handeln begonnen wird, umso intensiver ist der Gewinn – auf allen Ebenen von Gesundheit.

Die andere Seite meines Herzens schlägt für die Naturheilverfahren. Es ist einfach unglaublich, welche Wirkungen sich entfalten, wenn wir uns wieder als

Körper-Geist-Seele-Einheit wahrnehmen, anstatt immer nur einzelnen Symptomen hinterherzujagen. Ich möchte den Menschen als Ganzes sehen und ihn als Ärztin genau so behandeln.

2014 bin ich in meiner Praxis angekommen, in der ich mein Verständnis von Ganzheitlichkeit optimal umsetzen kann – mit individuellen Diagnose- und Behandlungsräumen, separaten Kinderbehandlungszimmern, einem Hypnoseraum und einer wunderbaren Atmosphäre. Ich habe mit der ganzheitlichen Zahnmedizin meinen Weg gefunden, eine umfassende und zufriedenstellende Versorgung für meine Patientinnen und Patienten zu gewährleisten.

DER MENSCH ALS GANZES

Unsere Zahnarztpraxis sieht den Menschen als Ganzes. Das heißt, wir sind an IHNEN interessiert, nicht nur an Ihren Zähnen. Wir wollen Bezüge zwischen Körper, Geist und Seele herstellen, um die komplexen Zusammenhänge von Beschwerdebildern auszuloten und nachhaltiger behandeln zu können. Dabei verbinden wir die Möglichkeiten modernster Zahnmedizin und Medizintechnik mit den weit- und tiefgehenden Methoden der Naturheilkunde. Insbesondere die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Applied Kinesiology ermöglichen uns die Verbindung zwischen verschiedenen medizinischen Fachgebieten, die sonst nur einzeln betrachtet werden.

Mit unseren ganzheitlichen Angeboten wollen wir das Feld der klassischen Zahnmedizin um eine große Dimension erweitern, in der Sie und Ihr Anliegen die zentrale Rolle spielen. Wir nehmen Sie in jeder Hinsicht ernst. Um es bildhaft zu machen: Mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, ist uns genauso wichtig wie ein Röntgenbild Ihrer Zähne. Unser Ziel ist es, Ihnen lösungsorientiert und nachhaltig zu helfen und zur Seite zu stehen. Ihnen Lösungen aufzuzeigen, heißt für uns, Ihnen wirklich etwas an die Hand zu geben: die Möglichkeit, etwas zu verändern.

DAS TEAM

WIR GEHEN FÜR SIE AUFS GANZE

 Liebe Patientinnen und Patienten,

Gesundheit heißt Einklang. Wir glauben daran, dass ein ganzheitlicher Ansatz auch mit uns als Team zu tun hat. Die meisten unserer Kolleginnen gehören seit über fünf Jahren zum Team. Wir verstehen das als gutes Zeichen einer Arbeitsatmosphäre, die von Wertschätzung getragen ist. Das harmonische Klima in unserer Praxis wird sich auch auf Sie wohltuend auswirken.

Wir legen großen Wert auf Qualifikation. Unsere Praxis fördert die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, weil ein Geist, der die Chance bekommt, neugierig zu bleiben, lebendiger ist. Sie profitieren von unserer Beweglichkeit. Ihr Vertrauen liegt uns am Herzen, weil das Sich-verstanden-Fühlen ein wertvoller Aspekt von Heilung ist. Wir arbeiten mit Hingabe nach Qualitäsmanagement-Kriterien, damit Sie uns in jeder Hinsicht vertrauen können.

Wo ein Herz ist, ist auch ein Weg. Jede von uns Mitarbeiterinnen hat in diesem Team die Chance, sich mit Wissen, Tatkraft und ganzem Herzen einzubringen. Und wenn sich Herz und Seele mit fundiertem Fachwissen und reflektierter Erfahrung treffen, finden sich nachhaltige Lösungen.

Wir sind glücklich, für Sie da sein zu dürfen.

Ihr Team von Constanze Müller-Leißring